Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311

Availability: In Stock

Hochflansch Bahnlaufrad HBL311

Das Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311 ist für die Radrennbahn konzipiert. Das Lagerspiel ist einstellbar. Die 88mm hohen Felgen in Verbindung mit den Hochflanschnaben ergeben ein hochsteifes Laufrad.

Die Rückmeldungen der Sportler haben wir hier zusammengefasst:

  • läuft richtig leicht
  • bei kraftvollen Antritten verwindet sich nichts
  • ist absolut spurtreu
  • auf der offenen Bahn auch bei Wind sicher handelbar
  • macht Spass

Wir beraten gerne bei der Wahl des Reifens und kleben diese auch fahrfertig.
Reifen immer mit entsprechendem Aufpreis.
Lieferzustand standard immer ohne Reifen.

1.590,00 

Beschreibung

Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311

Der Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311 ist für die Radrennbahn konzipiert. Das Fahrvergnügen und die Qualität stehen bei unseren Laufrädern an erster Stelle. Das Herzstück ist unsere industriegelagerte Bahnnabe. Das Lagerspiel ist einstellbar. Die 88mm hohen Felgen in Verbindung mit den Hochflanschnaben ergeben ein hochsteifes Laufrad.

Gerade bei den Ausdauerdisziplinen auf der Radrennbahn hat dieser Laufradsatz enorme Vorteile. Hier haben wir die Rückmeldungen der Sportler zusammengefasst:

  • Aerodynamischer Laufradsatz
  • läuft extrem leicht, Räder drehen ohne Widerstand
  • bei kraftvollen Antritten verwindet sich nichts
  • stabil
  • ist absolut spurtreu
  • auf der offenen Bahn auch bei Wind sicher handelbar
  • macht richtig Spass

Die Spezifikationen des Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311 auf einen Blick:

  • Die gute Aerodynamik und der Einsatz hochwertiger Lager machen dieses Laufrad extrem schnell
  • Felge 28″ (700C) tubular
  • Hinterrad 24 Speichen, 2-fach gekreuzt (wahlweise verlötet)
    Vorderrad 20 Speichen, 2-fach gekreuzt
  • Achse aus vergütetem Stahl, hinten Gewinde M10x1, vorne Gewinde M9x1
  • Gewinde Ritzel: BSA 1,37″x24TPI
  • Schlauchreifen
  • Aluminium Nabe schwarz eloxiert
  • Masse Laufradsatz:  2120 Gramm,
    fahrfertig mit Challenge Reifen ca. 1265 gr. (Vorderrad)
    fahrgertig mit Challenge Reifen ca. 1360 gr.(Hinterrad)

Der Vorteil dieses Speichenrades auf der Bahn ist die gute Kontrolle, die der Fahrer auch bei schnellen Manövern,
wie zum Beispiel in den Ausdauerdisziplinen auf der Bahn hat.

Mit diesem Speichenrad wurden schon einige Deutsche Meisterschaften gewonnen.

Unser besonderer Service:
Wir haben schon verschiedene Reifen auf der Radrennbahn getestet, ausserdem haben wir durch den engen Kontakt mit Sportlern gute Rückmeldungen.
Der reduzierte Rollwiderstand und die exakte Kontrolle über das Bahnrad ist entscheidend. Auf der offenen Bahn ist oft zusätzlich eine gute Stoßdämpfung erforderlich.

Wir beraten gerne bei der Wahl des Reifens und kleben diese auch fahrfertig gegen Aufpreis.
Diese Option ist jedoch nur im Beratungsgespräch oder Kontakt per Email möglich.

Achtung bei Gewinde:
bei den Bahnradnaben gibt es historisch bedingt unterschiedliche Gewinde.
DIN-, ISO und BSA Gewinde haben einen Flankenwinkel von 60°
ITA Gewinde hat einen Flankenwinkel von 55 Grad

Bei HEUER sind folgende Gewinde-Varianten lieferbar:
BSA 1,37″x24TPI
ITA M35x24TPI
ISO 1,375″x24 TPI auf Anfrage.
Die Hinterradnabe für die Bahn wird von uns ohne Lockring gefertigt.

Bei Shimano ist es das Gewinde BSA
Bei Campagnolo ist es das Gewinde ITA
Falsche Ritzelgewinde können zur Beschädigung der Naben führen.
Auf die richtige Paarung der Gewinde (Hersteller) ist zu achten

Zusätzliche Information

Größe100 × 700 × 700 mm
Gewicht

2625

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hochflansch Bahnlaufradsatz HBL311“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse: : *
Welche Nummer ist größer 3 or 7 ?


de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman